Steiff Riesen Teddy – Große Teddybären von Steiff

Wer kennt sie nicht, die Steiff Teddys. Es gibt sie schon seit eh und je. Sie genießen nach wie vor eine unangefochtene Beliebtheit. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Die Stofftiere aus dem Hause Steiff stehen für eine absolute Spitzenqualität und das seit mittlerweile über 130 Jahren.

Die Teddybären werden aus den besten Materialien gefertigt und mit viel Liebe zum Detail vollendet. Es gibt sehr einige limitierte Auflagen, sodass auch viele Sammler sich für die Plüschtiere von Steiff interessieren. Die meisten Steiff-Bären sind eher etwas kleiner bzw. normalgroß und nicht unbedingt riesen groß, aber wir haben für euch mal eine Auswahl der größeren Teddys zusammengestellt. 

Steiff Riesen Teddys kaufen

Steiff Teddy

Steiff 069635 - Urs Braunbaer - liegend, 120 cm
*Preis prüfen bei *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Steiff 502613 - Studio Leo Löwe, Plüschtier
*Preis prüfen bei *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Steiff 500411 - Studio Teddybär Bobby
*Preis prüfen bei *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
500572 - Steiff Studio Teddybär braun 160 cm
*Preis prüfen bei *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Steiff Replika Teddys

Die Steiff Replika Teddys sind originale Steiff Produkte. Mit diesen Teddys möchte man alte historische Vorbilder erneut zum Leben erwecken und sozusagen nachempfinden. Also das Replik steht für eine Neuauflage eines damaligen Teddys. Die Replika Teddys von Steiff werden vom Kopf bis zur Pfote originalgetreu nachgebildet. Dabei wird auch auf die alten Schnittmuster und damals verwendete Werkzeuge zurückgegriffen. In liebervoller Handarbeit werden die Stofftiere gefertigt und mit absoluter Perfektion vollendet.

Die Repliken erzählen somit die Geschichte der Vergangenheit und sind ganz besondere Persönlichkeiten. Längst vergessen geglaubte Ereignisse werden wiederbelebt und Erinnerungen werden wieder aufgefrischt. Ein Replika Teddybär von Steiff ist ein ganz besonderes Geschenk für einen ganz besonderen Menschen.

Qualität der Steiff Teddys

Die Qualität der Steiff Stofftiere ist absolut einzigartig. Weiterhin sind die Teddys mit großer Handwerkskunst gefertigt. Für Kinder ist bei Steiff nur das Beste gut genug. Daher wird nach dem Steiff Reinheitsgebot gefertigt.

Das Steiff Reinheitsgebot:

  • Frei von Schastoffen
  • Unbedenkliche Farben
  • Hochwertige Materialien

  • Feinste Plüschqualität
  • Unbedenkliche Füllungen
  • Beste Nahtverarbeitung

  • Hygienische Produktion
  • Unabhängig kontrolliert
  • Unerreichte Qualität seit 1880

Materialen für Herstellung der Steiff Teddybären

Es werden nur die besten Materialien verwendet.

  • Plüsch – flauschig, vielseitig und sanft
  • Webpelz – kuschelig, samtig und robust
  • Alpaca – weich, seidig und opulent
  • Mohair – schimmernd und geschmeidig
  • Bio-Baumwolle – Öko-Qualität auf höchstem Niveau

Besondere Merkmale bei Steiff Riesen Teddys

Ein absolutes Wiedererkennungsmerkmal der Steiff-Stofftiere und natürlich auch der Teddybären von Steiff ist der Knopf im Ohr. Jedes Kuscheltier erhält als letzten Schritt einen kleinen Knopf ins linke Ohr mit einem kleinen gelben Schildchen mit der Aufschrift des Firmennamens. An der Farbe des Fähnchens kann man übrigens erkennen um was für eine Serie es sich handelt. Ein gelbes Fähnchen signalisiert, dass es sich um einen Teddy aus dem laufenden Programm handelt. Eine weiße Fahne mit roter Schrift hingegen kennzeichnet die Stofftiere in limitierter Auflage. Die weiße Fahne mit schwarzer Schrift steht für die Repliken aus dem Hause Steiff.

Die Geschichte der Steiff Teddys

Alles begann 1880 mit der Gründung der Manufaktur Steiff. 1897 tritt Richard Steiff in das Unternehmen ein und entwirft 1902 den ersten Teddy mit beweglichen Armen und Beinen. Aufgrund des Verkaufserfolgs in den USA erhält er den Namen Teddybär. Franz Steiff entwickelt 1904 das Markenzeichen "Knopf im Ohr" um die eigenen hochwertigen Produkte zu schützen und sich somit gegen billige Nachahmer zu verteidigen. 1910 entstehen die sogenannten Steiff Welten. Weiterhin muss das Unternehmen das Sortiment aufgrund der schweren Kriegszeiten anpassen. Der "Papier-Teddybär" entsteht und auch andere Spielwaren hergestellt aus heimischen Hölzern werden ins Sortiment aufgenommen. In den zwanziger Jahren steigt die Nachfrage nach Stoff und Plüsch wieder. Das Unternehmen führt die Fließnadfertigung ein. Vor allem Stoffhunde sind sehr gefragt.

Der Plüschhund Molly verkauft sich bis 1932 ca. 500.000 mal. Es folgte eine schwierige Zeit im zweiten Weltkrieg, welche es zu überstehen galt. 1947 starte das Unternehmen neu und beschäftigte bereits ein Jahr später fast 1000 Mitarbeiter. Das Wachstum ging weiter und so feierte der Teddybär im Jahre 1953 seinen 50. Geburtstag. Anlässlich dieses Geburtstages wird der Jubiläums "Jackie" völlig neu designed. In den 1980er Jahren feiert Steiff das 100 jährige Firmenjubiläum. Es wird in Giengen das Margarete Steiff Museum eröffnet. Weiterhin beginnt Steiff mit der Herstellung von Repliken in begrenzter Auflage. 1992 wird für alle Steiff Liebhaber der Steiff Club gegründet. Anlässlich des 150. Geburtstags von Margarete Steiff eröffnet 1997 in Hamburg die erste Steiff Galerie. In den darauf folgenden Jahren eröffnen viele weitere Steiff Galerien. Im Jahr 2007 präsentiert sich Steiff im neuen Look.

Weitere riesen Teddybären findest auf der Seite Riesen Teddy.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...